Stibitz

Das Kind sucht eine Anzahl kleiner Spielzeuge und oder anderer Materialien zusammen (zB Stift, Kuscheltier, Buch etc)
Diese werden auf dem Tisch aufgereiht.
Einer der Mitspieler prägt sich alle Gegenstände gut ein und schließt dann die Augen. Ein anderer darf einen der Gegenstände „stibitzen“, also unter dem Tisch verstecken. Augen auf: was ist verschwunden?
Die Schwierigkeit lässt sich erhöhen, indem mehr Gegenstände auf den Tisch gelegt werden oder auch indem mehrere auf einmal stibitzt werden.