Wie gehe ich vor?

Wenn Sie unsere Hilfe in Anspruch nehmen möchten, wenden Sie sich zunächst an Ihren behandelnden Kinderarzt oder Hausarzt. Er entscheidet, ob für Ihr Kind eine Frühförderung notwendig ist und überweist Ihr Kind zur interdisziplinären Eingangsdiagnostik in unser Haus.


Gemeinsam geht es weiter.
Unser interdisziplinäres Team erstellt einen individuellen Förder- und Behandlungsplan, aus welchem die Stärken und Schwächen eines jeden Kindes hervorgehen. In der Eingangsdiagnostik werden mit den Eltern bzw. Sorgeberechtigten die Förderziele definiert und der Weg, wie diese Ziele erreicht werden können, gemeinsam besprochen.

Copyright © 2019 ffz-geilenkirchen.de. Alle Rechte vorbehalten.
ACE Web Service